Kartoffel-Tomatensalat mit Hähnchenbrust

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Tomatensalat mit Hähnchenbrust Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Kartoffeln 
  • 2 (ca. 500 g)  Hähnchenfilets 
  • 8 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 100 Alfalfasprossen 
  • 1   Kopf Frisée-Salat 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 2 EL  grobkörniger Senf 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln wasschen und ca. 20 Minuten kochen. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und halbieren. In 2 Esslöffel heißem Öl 15-20 Minuten braten. Zwischendurch mehrmals wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren bzw. vierteln. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Frisée putzen, waschen und ebenfalls abtropfen lassen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und etwas abkühlen lassen. Schälen und in Scheiben schneiden. Fleisch aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden. Restliches Öl und Essig zum Bratöl geben und verrühren. Senf zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelscheiben, Tomaten, Sprossen und Frisée mit der Vinaigrette mischen. Hähnchenfleisch auf dem Salat anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved