close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kartoffel-Waffeln mit Hacksteak

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kartoffeln (z. B. mehligkochende)  
  • 2   Zwiebeln, 3 Eier  
  • 50 g   Kartoffelstärke  
  •     Salz, Pfeffer, Paprika  
  • 250 g   Rinderhack  
  •     Ö fürs Waffeleisen 
  • 4   Salatblätter  
  • 3   mittelgroße Tomaten  
  • 1/2   Beet Kresse  
  • 100 g   Remoulade (Glas) 
  • 150 g   Magermilch-Joghurt  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und raspeln. Zwiebeln schälen. 1 Zwiebel zu den Kartoffeln reiben. 2 Eier und Stärke gut unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Übrige Zwiebel würfeln. Mit Hack und 1 Ei verkneten. Würzen
3.
Ein eckiges Waffeleisen, ersatzweise eine Pfanne, erhitzen, mit Öl ausstreichen. Aus dem Kartoffelteig nacheinander 8 Waffeln bzw. Puffer backen, warm stellen. Hack in 4 Portionen teilen. Im mit Öl ausgestrichenen Waffeleisen bzw. in der Pfanne je 3-4 Minuten braten
4.
Salat und Tomaten putzen. Kresse vom Beet schneiden. Alles waschen. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Remoulade und Joghurt glattrühren. Hälfte Kresse unterrühren
5.
4 Waffeln mit je 1 Salatblatt, 1 Hacksteak, Tomaten und Remoulade belegen. Mit restlichen Waffeln abdecken und mit übriger Kresse garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved