Kartoffel-Waffeln mit Hacksteak

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Waffeln mit Hacksteak Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln (z. B. mehligkochende) 
  • 2   Zwiebeln, 3 Eier 
  • 50 Kartoffelstärke 
  •     Salz, Pfeffer, Paprika 
  • 250 Rinderhack 
  •     Ö 
  • 4   Salatblätter 
  • 3   mittelgroße Tomaten 
  • 1/2   Beet Kresse 
  • 100 Remoulade (Glas) 
  • 150 Magermilch-Joghurt 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und raspeln. Zwiebeln schälen. 1 Zwiebel zu den Kartoffeln reiben. 2 Eier und Stärke gut unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Übrige Zwiebel würfeln. Mit Hack und 1 Ei verkneten. Würzen
3.
Ein eckiges Waffeleisen, ersatzweise eine Pfanne, erhitzen, mit Öl ausstreichen. Aus dem Kartoffelteig nacheinander 8 Waffeln bzw. Puffer backen, warm stellen. Hack in 4 Portionen teilen. Im mit Öl ausgestrichenen Waffeleisen bzw. in der Pfanne je 3-4 Minuten braten
4.
Salat und Tomaten putzen. Kresse vom Beet schneiden. Alles waschen. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Remoulade und Joghurt glattrühren. Hälfte Kresse unterrühren
5.
4 Waffeln mit je 1 Salatblatt, 1 Hacksteak, Tomaten und Remoulade belegen. Mit restlichen Waffeln abdecken und mit übriger Kresse garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved