Kartoffel-Wirsing-Torte mit Schinken

Kartoffel-Wirsing-Torte mit Schinken Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1,2 kg  Kartoffeln (vorwiegend fest kochend) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1,2 kg  Wirsing, 2-3 EL Öl 
  • 200 magere Schinkenwürfel 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  •     Fett 
  • 1/2 Milch 
  • 8   Eier (Gr. M) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 75-100 geriebener Gouda 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und abkühlen lassen
2.
Zwiebeln schälen, würfeln. Wirsing putzen, waschen, vierteln und den Strunk entfernen. Kohl in Streifen schneiden. Beides im heißen Öl ca. 6 Minuten andünsten. Hälfte Schinken zugeben. Würzen
3.
Eine Springform (26 cm Ø) vollständig (Boden und Rand) mit einem großen Stück Backpapier auslegen, damit die Eiermilch nicht herausläuft. Evtl. fetten. Milch, Eier und Sahne verrühren, würzen. Kartoffeln in Scheiben schneiden
4.
Hälfte Kartoffeln in die Form schichten. Den Wirsing und etwas Eiermilch darauf verteilen. Übrige Kartoffeln dachziegelartig darauf schichten. Rest Eiermilch darüber gießen und Rest Schinken darüber streuen
5.
Die Torte im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden backen. Nach 30 Minuten mit Käse bestreuen

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved