Kartoffelcurry

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   fest kochende Kartoffeln  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 12   getrocknete Curryblätter  
  •     Salz  
  • 1   Messersp. Kurkuma gemahlen  
  • 1   geh. EL Currymischung  
  • 500 ml   dünne Kokosmilch  
  • 200 ml   dicke Kokosmilch  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen und längs vierteln. Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken.
2.
Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Curryblätter, Salz, Kurkuma, Curry und die dünne Kokosmilch in einen Topf geben und unter Rühren langsam aufkochen lassen.
3.
Den Deckel schließen und das Kartoffelcurry auf kleiner Flamme 15 - 20 min. leicht kochen lassen.
4.
Die dicke Kokosmilch zufügen und umrühren. Das Kartoffelcurry erneut abschmecken und zusammen mit einem Reis nach Wahl servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved