Kartoffelgratin mit grünem Spargel

Aus kochen & genießen 7/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 250 g   grüner Spargel  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  • 100 g   Bergkäse (s. Tipp) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 ml   Milch  
  •     Pfeffer  
  •     Muskat  
  •     Fett für die Form 
  •     Kräuter zum Garnieren (z. B. Basilikum, Kerbel, 
  •     Petersilie)  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und etwas abkühlen lassen.
2.
Spargel waschen und die holzigen Enden großzügig abschneiden. Spargel in wenig kochendem Salzwasser mit etwas Zucker 3–5 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen.
3.
Käse fein reiben. Mit Sahne und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eine flache Auflaufform (ca. 26 cm Ø) fetten.
4.
Kartoffeln in Scheiben schneiden und in die Form legen. Spargel längs halbieren und sternförmig darauflegen. Käsesahne darübergießen. Gratin im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 30–40 Minuten goldbraun backen.
5.
Zuletzt mit frischen Kräutern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved