Kartoffelgulasch

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 Bund   Rosmarin  
  • 450 g   tiefgefrorene grüne Bohnen  
  • 500 g   Tomatenfruchtfleisch in Stücken  
  • 300 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     Cayennepfeffer  
  •     schwarzer Pfeffer  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und kleinschneiden. In heißem Öl unter häufigem Wenden ca. 5 Minuten braten. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln halbieren und in Ringe schneiden, Knoblauch sehr fein hacken.
2.
Etwas Rosmarin zum Garnieren beiseite legen. Rest Rosmarinnadeln von den Stielen streifen, fein hacken. Rosmarin, bis auf etwas zum Bestreuen, Zwiebeln und Knoblauch zu den Kartoffeln geben und kurz mitbraten.
3.
Mit Tomaten und Brühe auffüllen. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Kräftig mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Bohnen zufügen und nochmals ca. 10 Minuten köcheln lassen. Abschmecken. Mit übrigem Rosmarin und Pfeffer bestreut servieren.
4.
Dazu schmeckt Bauernbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved