Kartoffelhälften auf dreierlei Art

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelhälften auf dreierlei Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 12   festkochende Kartoffeln (à ca. 200 g) 
  • 2   Tomaten (à ca. 100 g) 
  • 1 Packung (125 g)  Mozzarella Käse 
  • 1 Packung (200 g)  Camembert Käse 
  • 4 (à 40 g)  Ananasscheiben 
  • 4 Scheiben (à 25 g)  Scheibletten "Chester" 
  • 4 EL  angedickte Preiselbeeren (aus dem Glas) 
  • 8 Scheiben  hauchdünner Schinken (à ca. 5 g) 
  • 4 EL  Pesto (aus dem Glas) 
  •     Petersilie und Basilikum 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Camembert in längliche Scheiben schneiden. Ananasscheiben halbieren. Scheibletten halbieren. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Kartoffeln längs halbieren und abwechselnd mit Tomaten und Mozzarella, Camembert und Preiselbeeren oder Schinken, Ananas und Chesterkäse belegen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken. Herausnehmen und auf einer Platte anrichten. Pesto auf die mit Tomaten-Mozzarella belegten Kartoffeln verteilen. Mit Petersilie und Basilikum garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved