Kartoffeln in Gemüse-Béchamelsoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   kleine, neue Kartoffeln  
  • 500 g   Champignons  
  • 1   Zwiebel  
  • 3 EL   Butter oder Margarine  
  • 2 EL   Mehl  
  • 1/2 l   Gemüsefond  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 150 g   tiefgefrorene Erbsen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  • 8 (à 100 g)  Schweineschnitzel  
  • 8 Scheiben (ca. 50 g)  roher Schinken  
  • 1-2 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 2 EL   Öl  
  •     Petersilie zum Garnieren 
  •     Holzstäbchen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen, kalt abschrecken und schälen. Inzwischen Champignons putzen, waschen und halbieren. Zwiebel schälen und fein hacken. Zwei Esslöffel Fett erhitzen. Zwiebel und Champignons darin zehn Minuten braten. Restliches Fett zufügen und erhitzen. Mit Mehl bestäuben. Fond und Sahne unter ständigem Rühren zufügen, aufkochen und etwas köcheln lassen. Erbsen zufügen und darin erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Schnitzel waschen, trocken tupfen und etwas flacher klopfen. Mit je einer Scheibe Schinken und Petersilieblättchen belegen. Fleisch überklappen und mit Holzstäbchen feststecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Öl von jeder Seite ein bis zwei Minuten braten. Alles mit Petersilie garniert auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 59 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved