Kartoffeln mit Chili-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffeln mit Chili-Füllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   mehlig kochende Kartoffeln (à 250 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1 EL  Öl 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 425   ml-Dose Gemüsemais 
  • 50 Kidneybohnen 
  •     Zucker 
  •     Petersilie 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in Alufolie schlagen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden backen. Zwiebel schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und zerdrücken.
2.
Chilischote längs halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen. Hack darin krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark und Chili zugeben, unter Rühren anschwitzen.
3.
Mit 350 ml Wasser und Tomaten ablöschen. Aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen, bei schwacher Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen. Mais und Bohnen auf ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Bohnen und Mais zum Hack geben und zu Ende garen.
4.
Chili mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Fertig gegarte Kartoffeln mit einem Messer einschneiden und auseinander drücken. Alufolie von der Oberseite der Kartoffeln entfernen. Etwas Schale abziehen.
5.
Kartoffeln auf einer Platte anrichten, mit Chili con carne füllen, restliches Chili in eine Schüssel abfüllen. Kartoffeln mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 86g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved