Kartoffeln mit Senf-Sahne-Fisch

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffeln mit Senf-Sahne-Fisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   große Kartoffeln 
  • 3-4   Lauchzwiebeln 
  • 12   Kirschtomaten 
  • 2 EL  Senfkörner 
  • 2 Dose(n) (à 180 g)  Heringsfilet in Senf-Creme 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln abbürsten und in kochendem Wasser ca. 25 Minuten garen. Lauchzwiebeln putzen,waschen und in feine Ringe schneiden. Kirschtomaten waschen, halbieren. Eine Pfanne erhitzen und die Senfkörner darin unter Wenden bei mittlerer Hitze rösten. Fisch vorsichtig aus der Soße nehmen. Senf-Sahne-Soße mit einen Teil der Lauchzwiebeln und Tomaten vermischen. Kartoffeln abgießen, aufbrechen und je 2 auf einem Teller anrichten. Fisch in Stücke teilen und auf die Kartoffeln geben. Soße darüber füllen und mit restlichen Lauchzwiebeln, Tomaten und Senfkörnern bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 83 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved