Kartoffeln in Rahmlinsen zu Kasseler

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 Scheiben   (à 175 g) Kasselerkotelett  
  • 400 g   Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Möhre  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tellerlinsen mit Suppengrün  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   Currypulver  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kasseler waschen und trocken tupfen. Kartoffeln schälen, waschen, in Stückchen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Kasseler darin kräftig anbraten und herausnehmen. Kartoffeln, Möhren und Zwiebel darin anbraten. Linsen zugeben, aufkochen und 10 Minuten kochen lassen. Fleisch zugeben und weitere 3 Minuten kochen. Fleisch herausnehmen. Sahne mit Curry verrühren, in die Linsen rühren und kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, kleinschneiden und unterrühren. Rahmlinsen und Kasseler auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved