Kartoffelnauflauf mit Schinken

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelnauflauf mit Schinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 1 Glas (370 ml/210 g)  geröstete rote Paprika 
  • 75 in Öl eingelegte getrocknete Tomaten 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 250 Crème fraîche 
  • 200 Milch 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 200 geriebener Goudakäse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 gekochter Schinken 
  •     Fett 
  •     Alufolie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und die Schale abziehen. Paprika abgießen und abtropfen lassen. Tomaten und Paprika in Würfel scheiden.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Creme fraîche, Milch und Eier verquirlen. Käse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken in Würfel schneiden. Kartoffeln in Scheiben schneiden.
3.
Alle Zutaten, bis auf einige Lauchzwiebelringe zum Garnieren, vorsichtig mischen und in eine gefettete Auflaufform geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/4 Stunden backen.
4.
Nach 30 Minuten mit Folie abdecken. Fertige Kartoffeln mit übrigen Lauchzwiebeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved