Kartoffelpüree-Auflauf mit Pilzragout

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 400 g   Champignons  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 400 g   Leberkäse  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 1 EL   Mehl  
  • 375 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 125 g   Schlagsahne  
  •     Pfeffer  
  • 200-250 ml   Milch  
  • 2 Stiel(e)   krause Petersilie  
  •     Spritzbeutel  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und ca. 20 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Inzwischen Paprika, Pilze und Lauchzwiebeln putzen und waschen bzw. säubern. Paprika und Leberkäse in Würfel schneiden, Champignons halbieren, Lauchzwiebeln in kleine Stücke schneiden. Fett schmelzen. Champignons darin ca. 5 Minuten braten. Leberkäse und Paprika zufügen, weitere 5 Minuten braten. Mit Mehl bestäuben. Brühe und Sahne unter ständigem Rühren zugießen, aufkochen. Lauchzwiebeln unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen. Milch zugießen und zu feinem Püree stampfen. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Püree als Rand in die Auflaufform spritzen. Ragout in die Mitte füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen. Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved