Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Packungen  (220 g; Abtr.gew. 125 g) Mozzarella-Käse 
  • 8   tiefgefrorene Kartoffelpuffer 
  •     (ca. 480 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 2 Scheiben  gekochter Schinken (à ca. 50 g) 
  • 1-2 TL  Kräuter der Provence 
  •     Kopfsalat, Tomatenviertel, Zwiebelringe und grober Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Mozzarella auf einem Sieb abtropfen lassen. Kartoffelpuffer auf ein mit Öl bestrichenes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten braten. Nach ca. 10 Minuten die Kartoffelpuffer einmal wenden. In der Zwischenzeit Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Tomatenscheiben halbieren. Schinken in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Mozzarella in Scheiben schneiden. Kartoffelpuffer mit Tomaten, Schinken und Käse belegen und im Backofen weitere 5-8 Minuten überbacken. Mit Kräutern der Provence bestreuen. Auf Tellern angerichtet und nach Belieben mit Salat, Tomaten und Zwiebelringen garniert servieren. Mit grobem Pfeffer bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2060 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved