Kartoffelpuffer mit Gänsebrust

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Kartoffeln  
  • 2   Eigelb  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 20 g   Butterschmalz  
  • 1/2   Charentais-Melone  
  • 8   Cocktailkirschen  
  • 12 Scheiben   geräucherte Gänsebrust  
  •     Zitronenmelise  
  •     grober Pfeffer  
  •     Holzstäbchen  

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Eigelb unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und esslöffelweise kleine Puffer goldbraun braten. Melone entkernen, erst in Spalten, dann das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Auf 8 Holzstäbchen jeweils 1 Cocktailkirsche stecken. In je 1 Melonenschiffchen 2 Holzstächen stecken. Melonenschiffchen, 2 Puffer und 3 Scheiben Gänsebrust auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Melisse garnieren und mit grobem Pfeffer bestreuen
2.
kJ/ kcal
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved