Kartoffelpuffer mit Tomatencreme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel (z. B. rote)  
  • 3-4   mittelgroße Tomaten  
  • 1 Packung (200 g)  Sour Cream oder Kräuterquark  
  • 250 g   Speisequark (20 %) 
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1 kg   Kartoffeln (z. B. vorwiegend festkochend) 
  • 1   Ei, 1-2 EL Mehl  
  • 2-3 EL   + 2 EL Öl  
  • 125-150 g   grüner Salat  
  • 2 EL   Obstessig  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Tomaten entkernen. Fruchtfleisch würfeln. Mit Sour Cream, Quark und Zwiebel verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Kartoffeln schälen, waschen und fein reiben. Mit Ei und Mehl verrühren. Kartoffelmasse mit Salz und Pfeffer würzen
3.
2-3 EL Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Kartoffelteig darin nacheinander ca. 12 dünne goldbraune Puffer backen
4.
Salat putzen und waschen. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 2 EL Öl darunterschlagen. Salat mit der Marinade mischen. Schnittlauch waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Röllchen schneiden. Puffer mit Salat und Tomatencreme anrichten. Mit Schnittlauch bestreuen und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved