Kartoffelravioli mit Pilzfüllung

Kartoffelravioli mit Pilzfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 mehlig kochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 2   Eigelb 
  • 30 Mehl 
  • 20 Speisestärke 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 50 Schalotten 
  • 2   Stangen Porree (Lauch; à ca. 150 g) 
  • 200 rosa Champignons 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 350 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 Crème fraîche 
  • 2-3 EL  heller Soßenbinder 
  • 50 Bergkäse 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 20 Butter 
  •     Kerbel und Tomatenwürfel 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen und noch lauwarm durch eine Kartoffelpresse drücken. 1 Eigelb, Mehl und Stärke zufügen, mit Salz und Muskat würzen und mit den Händen gut verkneten. Für die Füllung Schalotten schälen und fein hacken. Porree und Champignons putzen und waschen. 1 Stange Porree und die Hälfte der Champignons fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten darin andünsten. Porree- und Champignonwürfel zufügen und 3-5 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Inzwischen restlichen Porree und Champignons in feine Scheiben schneiden und im Bratfett ca. 5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Crème fraîche zufügen und unterrühren. Soßenbinder unter Rühren einstreuen, nochmals aufkochen und abschmecken. 5-6 Esslöffel der Soße zur Ravioli-Füllung geben. Käse fein reiben. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Käse und Schnittlauch, bis auf etwas zum Bestreuen, zur Raviolifüllung geben und vermischen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 4-5 mm dünn ausrollen. Auf einer Teighälfte ca. 12 Rechtecke (ca. 8x5 cm) markieren und jeweils 1 Teelöffel Füllung daraufgeben. Mit restlichem Eigelb rundherum bestreichen und andere Teighälfte darüber klappen. Ränder gut andrücken und mit einem Teigrädchen Ravioli ausschneiden. In leicht kochendem Wasser bei schwacher Hitze 8-10 Minuten garen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Ravioli darin von beiden Seiten ca. 1 Minute braten. Mit der Soße auf Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreuen. Nach Belieben mit Tomatenwürfeln und mit Kerbel garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved