Kartoffelsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 festkochende 
  •     Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 4   Eier 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 1   kleine Salatgurke 
  • 200 Blattspinat 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 5 EL  Essig 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 2 EL  Vollkorn-Senf 
  • 3 EL  Öl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Anschließend kalt abschrecken und die Schale abziehen. Etwas abkühlen lassen. Inzwischen Eier hartkochen, ebenfalls kalt abschrecken, pellen und in Spalten schneiden.
2.
Radieschen putzen, waschen, in dünne Scheibchen schneiden. Gurke ebenfalls waschen und in Scheiben schneiden. Spinat waschen, verlesen und in mundgerechte Stükke zupfen. Zwiebeln schälen, fein hacken.
3.
Kartoffeln in Scheiben schneiden. Essig mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackte Zwiebeln zufügen und in einem Topf erhitzen. Noch heiß über die Kartoffeln gießen. Restliche vorbereitete Zutaten unterheben.
4.
Zugedeckt mindestens 30 Minuten durchziehen lassen. Inzwischen Dill waschen und, bis auf ein Sträußchen zum Garnieren, fein hacken. Mit Senf und Öl verrühren. Über den Salat geben. Nochmals abschmecken und mit Dill garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved