Kartoffelsalat für Tableau

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5 kg   festkochende Kartoffeln  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 250 ml   klare Brühe  
  • 6–7 EL   Balsamico bianco Essig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 5–6 EL   Walnussöl  
  • 1 Bund   grüner Spargel (450/500 g) 
  • 3 EL   Sonnenblumenöl  
  • 100 g   Rauke (möglichst kleinblättrig) 
  • 150 g   luftgetrockneter Schinken in dünne Scheiben  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Am Vortag Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abschrecken, Schale abziehen und Kartoffeln in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Brühe, Essig, Zwiebel, etwas Salz und Pfeffer kurz aufkochen. Heiße Marinade über die Kartoffeln gießen, Walnussöl zufügen und gut durchmischen. Salat auskühlen lassen und zugedeckt an einem kühlen Ort über Nacht durchziehen lassen. Am nächsten Tag Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Spargel unter Wenden 4–5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter den Kartoffelsalat heben. Rauke putzen, waschen und abtropfen lassen. Kartoffelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rauke kurz vor dem Servieren unter den Salat heben und in einer großen Schüssel anrichten. Schinken dazureichen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved