Kartoffelsalat mit Hacksteak

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelsalat mit Hacksteak Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 3 EL  Öl 
  • 125 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 75 ml  Weißwein-Essig 
  •     Zucker 
  • 2 Scheiben (ca. 20 g)  Kräuterbutter 
  •     Petersilie, Tomaten und Tomatenwürfelchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgießen, abschrecken und Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Hackfleisch, Ei, Zwiebeln, Senf, Salz, Pfeffer und Paprika verkneten. Aus dem Hackteig 4 flache Steaks formen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 4 Minuten braten.
3.
Inzwischen Speck würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Speck in einer trockenen Pfanne auslassen. Restliches Öl zufügen, mit Essig und 75 ml Wasser ablöschen und ca. 1 Minute köcheln lassen.
4.
Anschließend mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Lauchzwiebeln zufügen. Vinaigrette über die Kartoffelscheiben gießen und gut vermengen. Kartoffelsalat, Hacksteaks und Kräuterbutter auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit Petersilie, Tomaten und Tomatenwürfelchen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved