Kartoffelsalat mit Hähnchen und gekochtem Schinken

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelsalat mit Hähnchen und gekochtem Schinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 5 EL  Mayonnaise (50 % Fett) 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1 (ca. 900 g)  kleines fertiges Brathähnchen 
  • 100 gekochter Schinken 
  • 1/2   Salatgurke 
  • 2   hartgekochte Eier 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1   kleiner Kopfsalat 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich Wasser 20 Minuten garen, die Schale abziehen und die Kartoffeln auskühlen lassen. Inzwischen Zwiebeln schälen und fein würfeln. Essig, Salz, Pfeffer, Zwiebeln und Mayonnaise verrühren und zum Schluss das Öl zufügen. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Mit der Marinade überziehen und ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Hähnchen häuten, Fleisch vom Knochen lösen und in nicht zu große Stücke zerteilen. Schinken in breite Streifen schneiden. Gurke waschen und fein würfeln. Eier mit einem Eierschneider oder einem Messer sechsteln. Schnittlauch und Kopfsalat waschen, gut abtropfen lassen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Salatzutaten zu den Kartoffelscheiben geben und alles gut miteinander vermengen. Salat ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Vom Kopfsalat ein paar schöne große Blätter abnehmen und die Salatschüssel damit auslegen. Kartoffel-Hähnchensalat in der Schüssel anrichten. Dazu schmecken frische Laugenbrezeln
2.
Schüssel: Waechtersbach
3.
Löffel: Boda Nova
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved