Kartoffelsalat mit Kürbiskernen

Kartoffelsalat mit Kürbiskernen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 50 geschälte Kürbiskerne 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 5-6 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6 EL  Sonnenblumenöl 
  • 125 Feldsalat 
  • 1 Packung (80 g)  geräucherter, hauchdünn geschnittener Kernschinken 
  • 4 EL  Kürbiskernöl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, sofort herausnehmen und auskühlen lassen. Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Schale abziehen und die heißen Kartoffeln in Scheiben schneiden. Brühe, Essig und Zwiebeln in einem Topf erhitzen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und das Sonnenblumenöl zufügen. Marinade über die warmen Kartoffelscheiben gießen und vorsichtig durchmischen. Kartoffeln in der Marinade mindestens 30 Minuten ziehen und auskühlen lassen. Feldsalat putzen, mehrmals gründlich waschen und abtropfen lassen. Kartoffeln nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Feldsalat, Schinken und Kürbiskerne unterheben und auf Tellern anrichten. Mit jeweils einem Esslöffel Kürbiskernöl beträufeln und sofort servieren
2.
Wartezeit ca. 20 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved