Kartoffelsalat mit Lachs und Spargel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   festkochende Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 2   Zwiebeln  
  • 4 EL   Weißwein-Essig  
  • 200 ml   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 1-2 EL   Öl  
  • 2 TL   mittelscharfer Senf  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Pfeffer  
  • 1 Glas (370 ml; Abtr. Gew.: 205 g)  Spargel  
  • 200 g   Räucherlachs in Scheiben  
  • 1 Bund   Dill  
  • 1-2 EL   Meerrettich-Crème fraîche  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln ca. 20 Minuten in Salzwasser garen und schälen. Zwiebeln schälen und würfeln. Essig, Hühnersuppe, Öl, Senf und Zwiebelwürfel erhitzen und mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen würzen.
2.
Kartoffeln in Scheiben schneiden. Heißen Sud darübergießen. Zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. Spargel abtropfen lassen. Lachs in Streifen schneiden. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden.
3.
Alles unter die Kartoffeln heben. Mit Crème fraîche und Dillfähnchen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved