Kartoffelsalat mit Matjesfilets

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   kleine festkochende Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 100 g   feine Keniabohnen  
  • 1   Lauchzwiebel  
  • 1/2 Bund   Radieschen  
  • 1/4 l   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 3 EL   Essig  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 3 EL   Traubenkernöl  
  • 8   Matjesfilets  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kalt abschrecken, schälen und in Achtel schneiden. In der Zwischenzeit Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen.
2.
Abtropfen lassen und kalt abschrecken. Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Radieschen putzen, waschen und in Stifte schneiden. Hühnersuppe und Essig erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
3.
Öl darunter schlagen. Kartoffeln, Bohnen, Lauchzwiebeln und Radieschen mischen. Marinade darübergießen, untermischen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Salat in eine Schüssel füllen und mit Matjesfilets anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3300 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved