Kartoffelsalat mit Pesto

Kartoffelsalat mit Pesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 1 Töpfchen  Basilikum 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 40 Pinienkerne 
  • 25 geriebener Parmesankäse 
  • 7 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund (ca. 180 g)  Lauchzwiebeln 
  • 5 EL  Weißwein-Essig 
  • 125 gekochter Schinken 
  • 250 Tomaten 
  • 1/2   kleiner Kopfsalat 
  • 2-3 EL  Crème fraîche 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Knoblauch schälen. Basilikum und Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blätter, bis auf etwas Basilikum zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Kräuter, Knoblauch, 25 g Pinienkerne und Parmesan im Universalzerkleinerer fein hacken. Olivenöl zufügen, untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Kartoffeln auf ein Sieb gießen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Essig, 5 Esslöffel Wasser, Lauchzwiebeln, etwas Salz und Pfeffer aufkochen. Sud über die warmen Kartoffelscheiben gießen und 15 Minuten durchziehen lassen. Inzwischen Schinken in Streifen schneiden. Restliche Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Tomaten putzen, waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Schinken, Tomaten und Pesto unter die Kartoffeln mischen. Kartopffelsalat nochmals ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Salat putzen, waschen und eine Platte mit den Blättern auslegen. Kartoffelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf dem Kopfsalat anrichten mit gerösteten Pinienkernen bestreuen. Crème fraîche verrühren. Einen Klecks Crème fraîche und etwas Pesto auf den Kartoffelsalat geben. Mit Basilikum garniert servieren. Restliches Pesto extra reichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved