Kartoffelsalat mit Rauke

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelsalat mit Rauke Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 mittelgroße Kartoffeln 
  • 150 Rauke 
  • 1   Zwiebel 
  • 50 Frühstücksspeck in dünnen Scheiben 
  • 1/8 Gemüsebrühe 
  • 3-4 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Rauke putzen, waschen und abtropfen lassen. Bis auf einige Blätter zum Garnieren in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in einer heißen Pfanne knusprig auslassen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zwiebelwürfel im Speckfett glasig dünsten und mit Brühe und Essig ablöschen. Kartoffeln auf ein Sieb gießen, kalt abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in die lauwarme Vinaigrette geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken tupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Joghurt mit Kräutern und Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speck kleinschneiden und mit der Rauke unter die Kartoffeln mischen. Auf 4 Teller verteilen und jeweils einen Klecks Kräuterjoghurt daraufgeben. Mit Raukeblättchen garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved