Kartoffelsalat mit Schnitzelspießen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelsalat mit Schnitzelspießen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   dünne Scheiben 
  •     Frühstücksspeck 
  • 20   grüne Oliven (ohne Stein) 
  • 4   Tomaten 
  • 1/2   Bund/Töpfchen Basilikum 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gut waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und etwas abkühlen lassen
2.
Zwiebel schälen, fein würfeln. In 1 EL heißem Öl glasig dünsten. 1/8 l Wasser, Essig und Brühe einrühren. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Heiße Marinade darübergießen und ca. 30 Minuten durchziehen lassen
3.
Schnitzel waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Speckscheiben in Stücke schneiden. Schnitzel, Speck und Oliven abwechselnd auf Spieße stecken
4.
Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Beides unter die Kartoffeln mischen und alles abschmecken
5.
1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Spieße darin rundherum ca. 8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Heiß oder kalt zum Kartoffelsalat reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved