Kartoffelsalat mit Speck und Dill-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelsalat mit Speck und Dill-Vinaigrette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  kleine festkochende Kartoffeln 
  • 8   Hähnchen-Unterkeulen (à ca. 80 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 7 EL  Rapsöl 
  • 5 EL  Weinessig 
  • 1 EL  Honig 
  • 50 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 magerer geräucherter durchwachsener Speck 
  • 100 Rauke 
  • 1   kleines Bund Dill 
  • 150 Salatgurke 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und die Schale abziehen. Keulen waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
2.
Inzwischen 3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Keulen unter Wenden bei mittlerer Hitze 30-45 Minuten braten. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und Honig verquirlen. 4 Esslöffel Öl tröpfchenweise darunterschlagen.
3.
Brühe unterrühren. Speck in Streifen schneiden. In einer Pfanne ohne Fett knusprig anbraten. Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit der Vinaigrette marinieren. Rauke putzen, waschen und in ca. 4 cm lange Blättchen schneiden.
4.
Dill waschen, trocken schütteln, Dillfähnchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Gurke waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Speck, Dill, Gurke und Rauke vorsichtig unter den Kartoffelsalat heben.
5.
Hähnchenkeulen und Salat auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved