Kartoffelsalat mit Thunfischsoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   kleine Kartoffeln  
  • 1 TL   Senf  
  • 150 ml   Gemüsebrühe  
  • 2 EL   heller Balsamico-Essig  
  •     Pfeffer  
  • 3   Sardellenfilets  
  • 1 Dose(n) (135 g netto)  Thunfisch-Filets in Lake  
  • 175 g   Salatmayonnaise  
  •     Salz  
  • 1 EL   Zitronensaft + etwas zum Abschmecken 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 175 g) 
  • 1 EL   Öl  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 2–3 TL   Kapern  
  •     Zucker  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
##Kartoffeln## waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Senf, Brühe und ##Essig## verrühren. Mit Pfeffer würzen. Sardellen und Thunfisch mit Lake darin pürieren. Mayonnaise unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Soße unter die Kartoffeln heben und 30–40 Minuten ziehen lassen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und auskühlen lassen. ##Paprika## putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Gurke putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. ##Fleisch## längs halbieren und in Scheiben schneiden. Kapern grob hacken. Fleisch, Paprika, Gurke und ##Kapern## unter die Kartoffeln heben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken
2.
Wartezeit ca. 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved