Kartoffelschnecken mit Möhrensalat

Aus kochen & genießen 5/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelschnecken mit Möhrensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Kartoffeln 
  • 1 EL  Sesam 
  • 2 EL  Kokosraspel 
  • 3–4 Stiel(e)  Minze 
  • 2   Schalotten oder 1 Zwiebel 
  • 600 Möhren 
  • 5–6 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  + 1 EL brauner Zucker 
  • 5–7 EL  Öl 
  • 200 + etwas Mehl 
  • 1⁄2 TL  Kurkuma 
  • 1 TL  Kreuzkümmel 
  •     Zimt 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken und leicht auskühlen lassen. Sesam und Kokos rösten, beiseite stellen.
2.
Minze waschen und fein schneiden. Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und mit dem Sparschäler in langen Streifen abziehen. 3–4 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker verrühren.
3.
2–3 EL Öl darunterschlagen. Mit Schalotten, Minze und Möhren mischen.
4.
200 g Mehl, Kurkuma und 100 ml Wasser verkneten. Mit den Händen ca. 3 Minuten zum glatten Teig kneten.
5.
Kartoffeln schälen und fein würfeln. Mit Sesam, Kokos, 2 EL Zitronensaft, 1 EL Zucker, Kreuzkümmel, 1 Prise Zimt, 1 TL Salz und etwas Pfeffer mischen. Alles leicht zerdrücken. Teig auf ­etwas Mehl ausrollen (ca. 20 x 30 cm).
6.
Kartoffelmasse darauf verteilen. Von der kurzen Seite her aufrollen, in ca. 12 Scheiben schneiden. In 3–4 EL heißem Öl goldbraun braten. Mit Möhrensalat anrichten. Dazu passt Joghurt.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved