Kartoffelsuppe mit Erbsen und Champignons

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 75 g   kleine Schalotten  
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 200 g   Champignons  
  • 750 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 ml   Milch  
  • 1   Tüte Kartoffelpüreeflocken  
  • 150 g   tiefgefrorene Erbsen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen und in dünne Spalten schneiden. Speck würfeln. Champignons säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Speck in einer Pfanne ohne Fett ca. 5 Minuten unter Wenden anbraten.
2.
Nach 3 Minuten Pilze und Schalotten zugeben. Inzwischen Brühe aufkochen, Topf vom Herd nehmen, Milch dazugießen und Püreeflocken mit einem Kochlöffel einrühren. Erbsen dazugeben, aufkochen und Topf auf ausgeschalteter Herdplatte stehen lassen.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe und Speckstippe in Suppenschalen anrichten. Mit Muskat bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved