Kartoffelsuppe mit Erbsen und Speckstippe

Kartoffelsuppe mit Erbsen und Speckstippe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3–4   Schalotten 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 200 Champignons 
  • 3 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 1/4 Milch 
  • 1   Beutel Kartoffelpüree 
  • 150 TK-Erbsen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen und in dünne Spalten schneiden. Speck in feine Streifen schneiden. Pilze putzen, evtl. waschen und in Scheiben schneiden.
2.
3/4 l Wasser mit Brühe aufkochen. Topf vom Herd nehmen, Milch zugießen und Püreeflocken einrühren. Gefrorene Erbsen zufügen, alles einmal aufkochen und auf der ausgeschalteten Herdplatte stehen lassen.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4.
Inzwischen Speck in einer Pfanne ohne Fett ca. 5 Minuten knusprig anbraten. Pilze und Schalotten ca. 3 Minuten mitbraten. Suppe mit der Speckstippe anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved