Kartoffeltaler mit buntem Paprikagemüse

Kartoffeltaler mit buntem Paprikagemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 mehlig kochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 75 Cheddar-Käse 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 (ca. 350 g)  Gemüsezwiebel 
  • 2   rote, gelbe und grüne Paprikaschoten (à ca. 200 g) 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 1   Topf Salbei 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Cayennepfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten garen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Käse grob reiben. Kartoffeln abgießen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken.
2.
Eigelb unterrühren. Lauchzwiebeln und Käse, bis auf wenig zum Garnieren, zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Aus der Masse mit nassen Händen 8 Taler formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Taler darin in ca. 10 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten.
3.
Gemüsezwiebel schälen, in Spalten schneiden und halbieren. Paprika putzen, waschen und in breite Streifen schneiden. Fett erhitzen und Paprika und Zwiebel darin ca. 5 Minuten andünsten. Salbei waschen, von den Stielen zupfen, einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen und den Rest zum Gemüse geben.
4.
Tomatenmark einrühren, mit Brühe ablöschen und aufkochen. Mit Salz, Paprika und Cayennepfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen und je 2 Kartoffeltaler darauf anrichten. Mit Käseraspel und Salbeiblättern garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved