Kartoffeltaler mit Lauchzwiebel-Gemüse

Kartoffeltaler mit Lauchzwiebel-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 mehlig kochende Kartoffeln 
  • 100 Champignons 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 1   Ei 
  • 100 Mehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 6 EL  Öl 
  • 2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1/4 Gemüsebrühe 
  • 200 Schlagsahne 
  • 3 EL  heller Soßenbinder 
  • 2   Tomaten 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 25 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, schälen, noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
2.
20 g Fett in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin anbraten und herausnehmen. Kartoffelmasse, Ei und Mehl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Champignons unterheben. Aus der Kartoffelmasse 12 Taler formen.
3.
Öl portionsweise in der Pfanne erhitzen und je 6 Taler darin ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dabei ab und zu wenden. Kartoffeltaler warm halten. Lauchzwiebeln putzen, waschen, das untere Ende in Spalten schneiden.
4.
Restliche Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Restliches Fett in einem Topf erhitzen. Lauchzwiebeln darin andünsten. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Tomaten putzen, waschen, vierteln und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und unter die Lauchzwiebeln heben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved