Kartoffelteigrolle mit winterlichem Gemüse und Käsesoße

Kartoffelteigrolle mit winterlichem Gemüse und Käsesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 30 getrocknete Mischpilze 
  • 200 Pfifferlinge 
  • 300 Champignons 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauch 
  • 1 Bund  Petersilie + Schnittlauch 
  • 6 EL  Öl 
  • 5 EL  + 40 g Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Packung (750 g)  Kloßteig halb + halb (aus dem Kühlregal) 
  • 350 Fingermöhren 
  • 400 Pastinaken 
  • 450 Porree (Lauch) 
  • 100 Greyerzer 
  • 40 Mehl 
  • 250 Schlagsahne 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 60 Haselnusskerne 
  •     Mehl 
  •     Alufolie 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Getrocknete Pilze in ca. 400 ml kaltem Wasser ca. 1 Stunde einweichen. Pfifferlinge waschen, putzen, trocken tupfen und je nach Größe klein schneiden. Champignons säubern, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und fein hacken. Etwas Schnittlauch zum Garnieren beiseitelegen. Restlichen Schnittlauch in Röllchen schneiden. Getrocknete Pilze durch ein Sieb gießen, Pilzwasser dabei auffangen. Pilze gut abtropfen lassen und fein hacken
2.
2 EL Öl und 1 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Frische Pilze darin anbraten. Getrocknete Pilze, Zwiebel und Knoblauch zufügen und 2–3 Minuten weiterbraten. Vom Herd ziehen, mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen. 1 Ei und Kräuter bis auf etwas zum Garnieren, unterrühren
3.
Kloßteig und 1 Ei verkneten. Ein Küchentuch mit Mehl bestäuben, Teig daraufgeben. Kräftig mit Mehl bestäuben und zu einem Rechteck (ca. 28 x 34 cm) ausrollen. Pilzmasse darauf verteilen, ca. 1 cm Rand frei lassen. Teig mithilfe des Küchentuchs aufrollen. Rolle auf ein, mit Fett bestrichenes Stück Folie legen, einrollen. Mit einem zweiten Stück Folie umwickeln, an den Enden fest zusammendrehen. Salzwasser in einem weiten Topf oder Bräter aufkochen. Rolle hineingeben, bei milder Hitze ca. 40 Minuten ziehen lassen. Rolle herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen
4.
Möhren und Pastinaken putzen, schälen und waschen. Bei den Möhren etwas Grün stehen lassen. Pastinaken längs halbieren und in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. 2 EL Öl und 2 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren und Pastinaken darin bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten
5.
Käse fein reiben. 40 g Butter erhitzen, Mehl darüberstäuben. Unter Rühren kurz anschwitzen. Nach und nach Sahne, 250 ml aufgefangenes Pilzwasser und Brühe unter Rühren zugießen, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Porree zum Gemüse geben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Ca. 5 Minuten weiterbraten, warm halten. Käse in die Soße rühren, darin schmelzen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, warm halten
6.
Nüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Rolle aus der Folie wickeln, in ca. 8 Scheiben schneiden. 2 EL Butter und 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Scheiben darin von beiden Seiten anbraten. Mit Gemüse und Soße anrichten. Mit Nüssen bestreuen. Mit beiseitegelegten Kräutern bestreuen und garnieren
7.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1070 kcal
  • 4490 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 76g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved