Kartoffeltortilla mit Bohnen

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 2 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 255 g)  rote Kidneybohnen  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  • 4   Eier  
  • 100 ml   Milch  
  •     Pfeffer  
  •     Chili-Pulver  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Bohnen abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin ca. 10 Minuten braten. Zwischendurch mehrmals wenden. Mit Salz würzen. Zwiebeln und Bohnen zufügen und kurz mitbraten. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Eiermilch angießen und bei schwacher Hitze stocken lassen. Dabei die Pfanne mit einem Deckel schließen. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Über die Tortilla streuen
2.
Tip: Für kleinere Tortillas gegartes Kartoffel-Bohnen-Gemüse in 2-4 Portionen aufteilen und je 1/2 bzw. 1/4 der Eiermilch angießen und stocken lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved