Kasnocken auf Rote Bete Carpaccio

Kasnocken auf Rote Bete Carpaccio Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400–500 Rote Bete 
  • 200 altes Weißbrot oder Brötchen 
  • 75 ml  Milch 
  • 50 Bergkäse 
  • 50 Gorgonzola 
  • 1   Zwiebel 
  • 7 EL  Öl 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 50 Walnusskerne 
  • 1 TL  Honig 
  • 5 EL  Apfelessig 
  • 2 EL  Apfelsaft 
  • 1 TL  grober Senf 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Rote Bete vorsichtig waschen ohne Haut und Wurzel zu verletzen. In kochendem Wasser 20–30 Minuten kochen. Brötchen in ca. 1 x 1 c, große Würfel schneiden. 50 ml Milch zugießen und gut vermengen.
2.
Käse in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin 1–2 Minuten andünsten. Zwiebel- und Käsewürfel zu den Brotwürfeln geben.
3.
Eier, Eigelb und 25 ml Milch verquirrlen. Ebenfalls zu den Brotwürfeln geben und alles gut verkneten. Masse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.
4.
Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, dann grob hacken. Honig, Essig, Saft und Senf verrühren. 5 EL Öl unterschlagen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nüsse und Lauchzwiebelringe in die Vinaigrette geben.
5.
Rote Bete abgießen und unter kaltem Wasser etwas abkühlen lassen. Rote Bete putzen, schälen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Aus der Brotmasse mit 2 Esslöffeln 12 Nocken abstechen und in siedendem Salzwasser 10–15 Minuten gar ziehen lassen.
6.
Rote Betescheiben auf 4 Tellern anrichten. Knödel aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und jeweils 3 Stück auf das Rote Bete-Carpaccio geben. Vinaigrette darauf verteilen und mit grobem weißem Pfeffer bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved