Kasseler in Apfelsoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Kasseler in Apfelsoße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Zwiebel 
  • 2   säuerliche Äpfel 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 1 (ca. 175 g)  Kasseler-Kotelett 
  • 2 Stiel(e)  krause Petersilie 
  • 75 ml  Cidre (moussierender Apfelwein) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 EL  körniger Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, fein hacken. Äpfel waschen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Öl erhitzen. Kotelett darin von jeder Seite 3 Minuten kräftig anbraten. Zwiebel und Apfelstücke zufügen. Ca. 5 Minuten zusammen weiterbraten. Petersilie waschen und hacken. Kotelett beiseite nehmen. Apfelstücke mit Cidre und Schlagsahne ablöschen. Senf und Petersilie unterrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Mit dem Kotelett servieren
2.
Pfanne: Silit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 52 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved