Kasseler in Blätterteig

0
(0) 0 Sterne von 5
Kasseler in Blätterteig Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Scheibe  (75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 kg  ausgelöstes Kasseler-Kotelett 
  • 1   Kopf Wirsingkohl (bzw. 4-5 Blätter) 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 350 + 1 EL Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 125 ml  Gemüsefond (Glas) 
  • 1-2 TL  Speisestärke 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Blätterteig auftauen lassen. Kartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Kasseler unter gelegentlichem Wenden bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten anbraten.
2.
Inzwischen Wirsing putzen, 4-5 schöne Wirsingblätter vom Stunk lösen und waschen. Blätter in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren, dann unter kaltem Wasser abschrecken und trocken tupfen. Dicke Wirsingrispen herausschneiden.
3.
Knoblauch halbieren. Gratinform mit Knoblauch ausstreichen, einfetten und Kartoffeln schuppenförmig einschichten. 350 g Sahne mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über die Kartoffeln gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten garen.
4.
Kasseler aus der Pfanne nehmen. Bratsatz mit Brühe ablöschen und beiseite stellen. Blätterteig rechteckig (12 x 22 cm) ausrollen. Blätterteig mit einem geriffelten Teigrädchen in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
5.
Kasseler mit Senf einstreichen und mit den Wirsingblättern umlegen. Blätterteigstreifen gitterartig auf den Wirsing legen und mit 1 Esslöffel Sahne bepinseln. Kasseler in einer Auflaufform im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen.
6.
Falls die Oberfläche zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. Kartoffelgratin aus dem Backofen nehmen und warm halten. Stärke und 2-3 Esslöffel kaltes Wasser glatt rühren. Bratsatz aufkochen und mit der Stärke binden.
7.
Kasseler und Soße auf einer Platte anrichten. Gratin dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 930 kcal
  • 3900 kJ
  • 61g Eiweiß
  • 57g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved