Kasseler in Blätterteig-Baconhülle

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3 Scheiben   (à 75 g) TK-Blätterteig  
  • 1-1,2 kg   ausgelöstes Kasseler-Kotelett  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Salz  
  • 1   gehäufter EL + etwas Mehl  
  • 5 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 2 EL   Kondensmilch oder Sahne  
  • 300 g   Möhren  
  • 1 (ca. 500 g)  Kohlrabi  
  • 1 (ca. 600 g)  Spitzkohl  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 TL   Gemüsebrühe  
  • 1 EL (20 g)  Butter  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 3 EL (75 g)  Crème fraîche  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Teig auftauen lassen. Fleisch waschen, trockentupfen und mit Pfeffer einreiben. Teigscheiben aufeinander legen und auf wenig Mehl zum Rechteck (ca. 12 x 25 cm) ausrollen. In ca. 6 Streifen (je ca. 2 cm breit) schneiden
2.
Teigstreifen und Speck abwechselnd leicht überlappend auf das Kasseler legen, dabei die Teigenden darunter andrücken. Teig mit Kondensmilch bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde braten. Evtl. nach ca. 40 Minuten abdecken
3.
Gemüse schälen bzw. putzen, waschen. Möhren in Scheiben, Kohlrabi in Spalten, Spitzkohl in breite Streifen schneiden. Zwiebel schälen, grob würfeln, im heißen Öl andünsten. Gemüse kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 1/2 l Wasser und Brühe zufügen. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Abgießen, Gemüsewasser dabei auffangen
4.
Butter erhitzen, 1 EL Mehl darin anschwitzen. Gemüsewasser ablöschen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Petersilie waschen und, bis auf etwas, fein hacken. Mit Crème fraîche unter die Soße rühren, abschmecken. Kasseler aufschneiden. Alles anrichten. Mit Rest Petersilie garnieren. Dazu passen Salzkartoffeln
5.
Getränk: Weißwein oder Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved