close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kasseler-Bohnen-Auflauf

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Person
  • 150 g   kleine Kartoffeln  
  • 200 g   grüne Bohnen  
  •     Salz, Pfeffer, Muskat  
  • 4-5 Stiel(e)   Petersilie  
  • 80 g   ausgelöstes Kasseler-Kotelett  
  • 3-4 (1 g)  Tropfen Öl  
  • 1 EL (10 g)  Mehl  
  • 6 EL   fettarme Milch  
  • 20 g   Edamer-Käse (30 % Fett i. Tr.) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Bohnen putzen und waschen. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt 12-15 Minuten dünsten. Kartoffeln abgießen, schälen und halbieren
2.
Petersilie waschen und fein schneiden. Kasseler würfeln und in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl anbraten. Mit Mehl bestäuben. 1/8 l Wasser und Milch einrühren und aufkochen. Soße abschmecken. Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen, einrühren
3.
Bohnen abgießen. Mit Kartoffeln in eine Auflaufform füllen. Kasseler und Soße darüber verteilen. Käse fein reiben, darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten goldbraun überbacken. Mit restlicher Petersilie bestreuen
4.
EXTRA-TIPP
5.
In diesem Auflauf schmeckt auch geräucherte Putenbrust sehr lecker. Sie hat nur 1 g Fett, das sind sogar noch 3 g weniger als beim Kasseler
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved