Kasseler-Carpaccio mit Kirsch-Pfeffersoße

Kasseler-Carpaccio mit Kirsch-Pfeffersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Sauerkirschen 
  • 100 Schalotten oder kleine Zwiebeln 
  • 3 EL  Zucker 
  • 1-2 EL  eingelegte grüne Pfefferkörner (Glas) 
  • 5 EL  Portwein 
  • 5 EL  Balsamico-Essig 
  •     Salz, Cayennepfeffer 
  •     einige Salatblätter 
  • 200 Kasseler Aufschnitt 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Schalotten oder Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden
2.
3 EL Zucker schmelzen lassen. Kirschen, Schalotten und Pfefferkörner zugeben. Mit Portwein, Essig und 100 ml Wasser ablöschen. 3-5 Minuten kochen, bis sich der Karamell gelöst hat. Mit Salz, Cayennepfeffer und evtl. Zucker würzen. Auskühlen
3.
Salat putzen, waschen, kleiner zupfen. Auf einer Platte mit Kasseler und Kirschsoße anrichten
4.
Getränk: kühler Roséwein

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved