Kasseler im Brotteig mit Apfel-Meerrettichcreme

0
(0) 0 Sterne von 5
Kasseler im Brotteig mit Apfel-Meerrettichcreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1-2   Möhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 2-3   Gewürznelken 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 1,5-1,7 kg  Kasseler-Kotelett (ausgelöst, ohne Knochen) 
  • 1/2 Würfel (21 g)  frische Hefe 
  •     250 m Weizenbier 
  • 1/2 (500 g)  Backmischung für Krustenbrot 
  • 2-3 EL  Milch 
  • 1 (150 g)  kleiner rotbackiger Apfel 
  • 1 (ca. 30 g)  Lauchzwiebel 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 200 Schlagsahne 
  • 50 geriebener Meeerrettich aus dem Glas 
  •     Salz 
  •     einige Salatblätter, Petersilie und evtl. 1 Apfelscheibe zum Garnieren 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Möhren waschen, schälen und in größere Stücke schneiden. Zwiebel schälen und vierteln. Reichlich Wasser in einem großen Topf oder Bräter geben. Möhren, Zwiebel, Lorbeer, Gewürznelken und Pfefferkörner zufügen. Aufkochen, Kasseler hineinlegen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 35 Minuten köcheln lassen. Kasseler herausnehmen, gut abtropfen und abkühlen lassen. Hefe in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen und das Bier zugießen. Backmischung zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes auf höchster Stufe ca. 3 Minuten verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Ca. 2/3 des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck ausrollen und das Kasseler darin einschlagen. Teigkanten mit Wasser bestreichen, gut andrücken und den Braten mit der Teignaht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Aus dem restlichen Teig 3 dünne Stränge rollen und zu einem Zopf flechten. Brot mit etwas Wasser befeuchten und den Zopf der Länge nach auf das Brot legen. Gut andrücken und zugedeckt nochmals 20-30 Minuten gehen lassen. Brot mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 15 Minuten backen. Dann den Backofen auf (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) herunterschalten und weitere 20-25 Minuten backen. Inzwischen Apfel waschen, halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Lauchzwiebel putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden. Apfel raspeln und mit Zitronensaft mischen. Sahne halbsteif schlagen und mit Meerrettich, geraspeltem Apfel und Lauchzwiebeln, bis auf etwas zum Bestreuen, mischen. Mit Salz abschmecken und in einer Schüssel anrichten. Mit restlichem Apfel und Lauchzwiebeln bestreuen. Salat und Petersilie waschen und abtropfen lassen. Braten aus dem Backofen nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Dann in Scheiben schneiden und mit Salat und Petersilie auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit einer Apfelscheibe garnieren. Apfel-Meerrettichcreme extra dazureichen
2.
Bei 8 Personen:
3.
Wartezeit ca. 40 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved