Kasseler-Kotelett mit Bohnen-Kartoffel-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Kasseler-Kotelett mit Bohnen-Kartoffel-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Person
  • 200 kleine Kartoffeln 
  • 125 Schneidebohnen 
  • 125 Brechbohnen 
  • 1   Zwiebel 
  • 20 Kräuterbutter 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Stiel Thymian 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 (200 g)  Kasselerkotelett 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Salz 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und der Länge nach halbieren. Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Kräuterbutter in einem Topf schmelzen. Zwiebel darin glasig dünsten.
2.
Bohnen und Kartoffeln zufügen und mit andünsten. Brühe zugießen und aufkochen. Thymianblättchen abzupfen und zu den Bohnen geben, zugedeckt 15 Minuten garen. Grillpfanne mit Öl ausstreichen und erhitzen.
3.
Kotelett darin von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Mit Pfeffer würzen. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Kasselerkotelett mit dem Kartoffel-Bohnengemüse auf einem Teller anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved