Kasseler mit Apfelvinaigrette

Aus kochen & genießen 1/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   ausgelöstes Kasselerkotelett (Stück)  
  • 3 EL   Öl (z. B. Rapsöl) 
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 150 g   Knollensellerie  
  • 1   kleiner Apfel (s. Tipp) 
  • 1 Messerspitze   Gemüsebrühe  
  • 4 EL   Weinessig  
  • 1 TL   Senf  
  •     Pfeffer  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  • 1⁄2   Baguette  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kasseler waschen und trocken tupfen. 1 EL Öl in ­einem flachen Bräter oder in einer ofenfesten Pfanne er­hitzen. Fleisch darin rundher­um ca. 5 Mi­nuten anbraten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: Stufe 1) 15–20 Mi­nuten weitergaren.
2.
Für die Apfelvinaigrette Zwiebel schälen. Sellerie schälen und waschen. Apfel waschen, vierteln und ent­kernen. Alles fein würfeln.
3.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel- und Selleriewürfel darin ca. 4 Minuten andünsten. Apfelwürfel, 5 EL Wasser und Brühe zufügen. Nochmals aufkochen. Vom Herd nehmen und mit Essig, Senf, Pfeffer, etwas Salz und 1 Prise Zucker abschmecken.
4.
Baguette in Scheiben schneiden und evtl. im Toaster rösten. Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit der Vinaigrette auf einer Platte anrichten. Ba­guette dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved