Kasseler mit Birne und Camembert

Aus kochen & genießen 10/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Kasseler mit Birne und Camembert Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Camembert 
  • 4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 2–3 EL  Mehl 
  • 1   Ei (Gr. L) 
  •     Salz 
  •     Muskat 
  • 1 (ca. 250 g)  große reife Birne 
  • 4 Scheiben  ausgelöstes Kasselerkotelett (à ca. 150 g) 
  • 7 EL  Öl 
  • 80 Wildpreiselbeeren (Glas) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Camembert in dünne Scheiben schneiden. Basilikum waschen und trocken schütteln. Einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen, Rest in Streifen schneiden. Für die Rösti Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln.
2.
Kartoffeln, Mehl und Ei verrühren. Mit Salz und Muskat würzen.
3.
Birne schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Fleisch trocken tupfen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kasseler darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Nebeneinander in eine ofenfeste Form legen.
4.
Birne im heißen Bratfett ganz kurz ­andünsten und auf die Kasse­lerscheiben verteilen. Mit je 1 TL Preiselbeeren, Basilikum­streifen und Käse belegen.
5.
Aus der Kartoffelmasse kleine Rösti formen und por­tionsweise in 5 EL Öl von jeder Seite goldbraun braten. Warm halten. Inzwischen das Kasseler im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 3 Minuten überbacken.
6.
Mit Rösti und übrigen Preiselbeeren anrichten. Mit den Basilikumblättchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 42g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved