Kasseler mit Butterwirsing

0
(0) 0 Sterne von 5
Kasseler mit Butterwirsing Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 große Zwiebeln 
  • 4-5 EL  Öl 
  •     Cayennepfeffer 
  •     Pfeffer 
  •     Salz 
  • 2-3 EL  Quittengelee oder Aprikosenkonfitüre 
  • 1 (ca. 1 kg)  kleiner Wirsing 
  • 2 EL  Butter 
  • 1-2 TL  Brühe 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1   Ei 
  • 1 Packung (750 g)  Kloßteig "halb und halb" (Kühlregal) 
  • 1-2 TL  Speisestärke 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen. Bis auf 1 halbieren und in Scheiben schneiden. Mit 1 EL Öl und etwas Cayennepfeffer mischen
2.
Kasseler mit Pfeffer würzen. Auf den Knochen setzen und mit den halbierten Zwiebeln auf eine Fettpfanne legen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 50-60 Minuten braten. Zwiebeln zwischendurch umrühren. Nach ca. 30 Minuten 1/2 l heißes Wasser nach und nach angießen. Kasseler mit ca. 1 EL Gelee bestreichen. Rest unter die Zwiebeln rühren, zu Ende braten
3.
Inzwischen Kohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Übrige Zwiebel fein würfeln und in heißer Butter glasig dünsten. Kohl kurz mit anschmoren. Mit Salz und wenig Pfeffer würzen. 100 ml Wasser und 1 TL Brühe einrühren, aufkochen. Alles zugedeckt 15-20 Minuten schmoren
4.
Petersilie waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Ei und Petersilie unter den Kloßteig rühren. Teig zur Rolle formen. In ca. 12 Stücke schneiden. 3-4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffelplätzchen darin in 2 Portionen unter Wenden goldbraun braten. Warm stellen
5.
Kasseler in Alufolie wickeln und 5-10 Minuten ruhen lassen. Zwiebeln samt Bratfond in einem Topf aufkochen. Stärke und 1-2 EL Wasser glatt rühren und den Fond damit binden. Abschmecken
6.
Kasseler in Scheiben schneiden. Mit Wirsing, Kartoffelplätzchen und Zwiebelsoße anrichten. Kasseler mit übriger Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 64g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved