Kasseler mit Gemüse-Remoulade

Kasseler mit Gemüse-Remoulade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  • 1   Lorbeerblatt, 2-3 Stiele Thymian, 1 TL Pfefferkörner 
  • 400 ausgelöstes mageres Kasseler-Kotelett 
  • 1   mittelgroße Möhre 
  • 2-3   Lauchzwiebeln 
  • 2-3   Gewürzgurken + ca. 2 EL Gurkensud (Glas) 
  • 250 fettarme Dickmilch 
  • 3 TL (30 g)  Joghurt-Salatcreme 
  • 1-2 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz, Pfeffer, 1 Zwiebel 
  •     Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen, auskühlen lassen
2.
3/4-1 l Wasser, Lorbeer, Thymian und Pfefferkörner aufkochen. Kasseler waschen und zugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze 30-40 Minuten gar ziehen lassen
3.
Möhre schälen, waschen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Gurken fein würfeln. Dickmilch, Salatcreme und Senf glatt rühren. Gemüse unterheben. Die Remoulade mit Salz, Pfeffer und Gurkensud abschmecken. Ca. 30 Minuten ziehen lassen
4.
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, in feine Spalten schneiden. Eine große beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln portionsweise hineingeben. Jeweils mit wenig Öl besprühen und unter Wenden ca. 10 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen. Kasseler herausnehmen und dünn aufschneiden. Alles anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved