Kasseler mit grüner Soße und Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   ausgelöstes Kasseler  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1 (20 g)  gehäufter EL  
  •     + 3-4 EL Mehl zum Wenden 
  • 1 EL (20 g)  Butter  
  • 1 kg   weißer Spargel  
  • 250 g   junge Möhren  
  • 150 g   Zuckerschoten oder  
  • 200 g   TK-Erbsen  
  •     Salz, Zucker, Pfeffer  
  • 2   Eier , 2-3 EL Öl (Gr. M) 
  • 1 Bund   gemischte Kräuter (zum B. für "Grüne Soße"; oder je 1/2 Bund Petersilie, Dill,  
  •     Schnittlauch und Kerbel  
  • 100 g   Schlagsahne  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kasseler in 4-6 Scheiben schneiden. In eine flache Schale legen und mit Milch übergießen. Zugedeckt etwa 4 Stunden ziehen lassen. 1 gehäuften EL Mehl und Butter verkneten, kalt stellen
2.
Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. Möhren und Zuckerschoten putzen, waschen. Möhren in Scheiben schneiden
3.
Spargel in 1-1 1/2 l kochendem Wasser mit etwas Salz und Zucker ca. 20 Minuten garen. Möhren nach ca. 10 Zuckerschoten nach ca. 15 Minuten zugeben und mitgaren
4.
Eier verquirlen. Kasseler trockentupfen und nacheinander in Ei und Mehl wenden. Diesen Vorgang noch einmal wiederholen. Dann im heißen Öl von jeder Seite 5-6 Minuten goldbraun braten
5.
Gemüse abtropfen, warm stellen. Ca. 400 ml Fond abmessen und aufkochen. Zum Binden die kalte Mehlbutter in Flöckchen nach und nach unter Rühren darin auflösen. Die Soße ca. 5 Minuten köcheln
6.
Kräuter waschen und fein hacken. Sahne fast steif schlagen. Sahne und Kräuter unter die Soße ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse, Kasseler und Soße anrichten. Dazu: neue Kartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved