Kasseler mit Meerrettich-Püree

0
(0) 0 Sterne von 5
Kasseler mit Meerrettich-Püree Rezept

Zutaten

Für Person
  • 200 Kartoffeln (z. B. mehlig kochend) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 150 Rosenkohl 
  • 75 ausgelöstes Kasseler-Kotelett 
  • 1/2 TL (3 g)  Öl 
  • 1/2-1 TL  Meerrettich (Glas) 
  • einige Stiel(e)  Majoran 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. In wenig Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten kochen. Rosenkohl putzen und waschen. In wenig Salzwasser zugedeckt 15-18 Minuten garen
2.
Kotelett waschen und trockentupfen. In einer beschichteten Pfanne im heißen Öl pro Seite 3-4 Minuten braten. Mit Pfeffer würzen
3.
Kartoffeln abgießen, dabei 5-7 EL Kochwasser auffangen. Kartoffeln samt Wasser fein zerdrücken. Mit Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken. Rosenkohl abgießen. Alles anrichten. Mit Majoran garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved